Kameramann für Hochzeitsvideo gesucht? Filmemacher kostenlos finden & vergleichen

Schreiben Sie in wenigen Schritten Ihr Hochzeitsvideo aus und vergleichen Sie zu Ihren Anforderungen passende Kameramänner in einer Übersicht.

Projekt ausschreiben So funktioniert`s

Kostenlos

Sparen Sie Zeit und Geld, indem Sie als Auftraggeber den kostenlosen Service von BAVOKO nutzen.

Effizient

Mit unserem stetig wachsenden Netzwerk, sowie den gezielten Such- und Kontaktmöglichkeiten sparen Sie wertvolle Zeit.

Clever

Team-Kommunikation und Zusammenarbeit werden durch unser Projektmanagement-Tool optimal unterstützt.

Passende Kameramänner für Ihr Hochzeitsvideo finden

Um die passenden Profis für die Produktion eines ansprechenden Hochzeitsvideos zu finden und sie zu vergleichen, können Auftraggeber jetzt die Online-Plattform von BAVOKO nutzen. Die Hochzeitsfilmer in unserem Verzeichnis, die am besten zu Ihren persönlichen Ansprüchen passen, werden Ihnen nach der kostenlosen Ausschreibung automatisch von unserem Algorithmus vorgeschlagen – Sie müssen sie nur noch einladen! Anschließend können Sie die eingegangenen Angebote ganz bequem vergleichen, direkt Kontakt zu den jeweiligen Hochzeitsvideografen aufnehmen und schließlich Ihren Favoriten engagieren. Damit die Kommunikation und die Zusammenarbeit in Ihrem Hochzeitsvideo-Team so reibungslos wie möglich verläuft, gewähren wir unseren Kunden außerdem Zugang zum BAVOKO Projektmanagement-Tool.

Einige Hochzeitsvideos unserer Kameramänner

Jetzt kostenlos Hochzeitsvideo ausschreiben

Projekt ausschreiben

Hochzeitsvideo Profis aus unserer Community

Sie benötigen Spezialisten für die Produktion eines Hochzeitsvideos?

Für viele Menschen stellt die eigene Hochzeit vielleicht den Höhepunkt im Leben dar. Zweifellos handelt es sich dabei um einen der aufregensten Momente. Diesen Moment in Form eines Hochzeitsvideos professionell festhalten zu lassen, gilt in Amerika schon seit geraumer Zeit als must-have, ist aber auch in Europa inzwischen weit verbreitet. Abhängig von den individuellen Wünschen und Ansprüchen des Brautpaars kann einer oder mehrere professionelle Hochzeitsfilmer für die Aufgabe benötigt werden. Neben der Auswahl der passenden Spezialisten gibt es aber noch einige andere wichtige Faktoren, die bei der Produktion eines emotionalen Hochzeitsvideos beachtet werden sollten.

 

Worauf kommt es bei einem professionellen Hochzeitsvideo an?

Neben einwandfreiem Equipment und dessen fachkundiger Bedienung kommt es bei einem guten Hochzeitsfilm auf einige andere wichtige Punkte an.
Eine gute Location für die Aufnahmen zu wählen ist mit der Festlegung des Stils, in dem Ihr Hochzeitsfilm angefertigt werden soll, mindestens ebenso wichtig.

Außerdem ist es sehr für ein gutes Ergebnis sehr wichtig, dass die Aufnahmen im Voraus geplant werden. Machen Sie den Hochzeitsfilmern also frühzeitig klar, welche Momente dieses Tages beispielsweise unbedingt komplett gefilmt werden sollen oder welche Perspektiven und Kamerapositionen Sie gerne hätten.

Die Hochzeitsgäste im Video zu Wort kommen zu lassen – in Kombination mit den Reaktionen des Brautpaares zum Beispiel – kann Ihrem Hochzeitsvideo zusätzliche emotionale Tiefe verleihen.

 

Für detaillierte Informationen rund um Hochzeitsvideos, Tipps und Ideen können Sier hier weiterlesen. 

Einen Hochzeitsfilm produzieren lassen – Was kostet das?

Da die letztendlichen Kosten Ihres Hochzeitsfilms von so vielen verschiedenen Faktoren abhängen, lässt sich der Preis nicht pauschal beziffern. Jedoch gibt es einige Anhaltspunkte und Durchschnittswerte, mit deren Hilfe Sie die Kosten Ihres Hochzeitsvideos überschlagen können.

Neben dem Stundensatz der Kameramänner spielen auch die eingesetzte Technik und der Arbeitsaufwand eine wichtige Rolle beim Endbetrag. Nur für die Dreharbeiten lassen sich durchschnittlich 1000 € veranschlagen, wobei dann in der Regel keine professionelle Nachbearbeitung der Aufnahmen stattfindet. Für komfortable Komplettpakete verlangen professionelle Videografen zwischen 2000 und 4000 €.