Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa

Home/Filme/Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa

Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa

Genre: Animation, Familie

Ein Animationsfilm, der auf wahren Begebenheiten beruht

In unserem dritten Artikel der Artikelserie “Filme, die auf wahren Begebenheiten beruhen“, geht es dieses Mal um einen Animationsfilm über die Giraffe Zarafa, die 1827 dem französischen König Karl X. vorgestellt wurde.
Der kleine Maki ist vor Sklavenhändlern auf der Flucht und lernt dabei die Giraffe Zarafa kennen. Nach einer Weile werden die beiden zu guten und engen Freunden, doch schon bald wird die Giraffe Zarafa gefangen. Maki verspricht der Giraffenmutter, die kleine Giraffe zu retten und begibt sich in ein gefährliches Abenteuer nach Paris. Dort ist Zarafa in einem Zoo gefangen, wo sie von vielen neugierigen Besuchern bewundert wird. Doch Zarafa geht es nicht gut, sie fühlt sich unwohl und möchte zurück nach Afrika. Der kleine Maki versucht deshalb, die Giraffentochter zu befreien und nach Hause zur Mutter zu bringen.

Das Video zeigt den Trailer zu „Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa“:

Zarafa Film

Zarafa die Giraffe betrat 1827 Europa – Eine wahre Geschichte

Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa basiert tatsächlich auf einer wahren Geschichte. Ganz Frankreich war begeistert, als im Jahre 1827 eine Giraffe, die den Namen “Zarafa” trägt, im Schloss von Saint-Cloud dem französischen König Karl X. vorgestellt wurde. Zarafa war übrigens ein Geschenk des damaligen ägyptischen Gouverneurs und die erste Giraffe seit 300 Jahren, die europäischen Boden betreten hat. Die sterblichen Überreste der Giraffe kann man sich heute im naturhistorischen Museum von La Rochelle ansehen.

Allgemeine Informationen zum Film: Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa

Die Regisseure für den Film aus Frankreich und Belgien waren Rémi Bezançon und Jean-Christophe Lie. “Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa” gehört zum Genre Animation / Familie und hat viele positive Bewertungen und Kritiken erhalten. Veröffentlicht wurde der Film 2012 und hatte insgesamt ein Produktionsbudget von 8.600.000 Euro.
Für eine detaillierte Beschreibung des Inhalts können wir Ihnen die englische Wikipedia-Seite empfehlen: https://en.wikipedia.org/wiki/Zarafa_(film)

Zarafa der Film – Bewertungen, Kritiken, Empfehlungen & Stream

Imdb: Im Imdb Index schafft es der Film auf 7 von 10 Punkten: www.imdb.com

Amazon:Auf Amazon – wo Sie den Film ausleihen / kaufen und online anschauen können – haben sieben Kunden den Film mit durchschnittlich 4,5 Sternen von 5 bewertet: www.Amazon.de

Maxdome: Auf Maxdome hat Zarafa der Film sogar ganze 60 Bewertungen mit durchschnittlich 4 Sternen. Auch hier können Sie sich den Film online anschauen: www.maxdome.de

Award-Nominierungen für die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa

Der Film “Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa” wurde für insgesamt 2 Awards nominiert. Die beiden Regisseure Rémi Bezançon und Jean-Christophe Lie wurden für ein Annie Award in der Kategorie “Directing in a Feature Production” und für ein César Award in der Kategorie “Bester animierter Film” nominiert. Leider blieb es am Ende “nur” bei der Nominierung.

Mehr Bilder aus dem Film von Zarafa, der Giraffe

Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa Zarafa der Film

2017-03-18T20:12:55+00:00 Oktober 7th, 2016|Filme|