Passende Filmemacher für Ihre Musikvideo Produktion finden & vergleichen

Sie wollen ein Musikvideo erstellen lassen? Finden und vergleichen Sie mit BAVOKO ganz einfach passende Dienstleister für Ihr Filmprojekt.

Projekt ausschreiben So funktioniert`s

Kostenlos

Sparen Sie Zeit und Geld, indem Sie als Auftraggeber den kostenlosen Service von BAVOKO nutzen.

Effizient

Mit unserem stetig wachsenden Netzwerk, sowie den gezielten Such- und Kontaktmöglichkeiten sparen Sie wertvolle Zeit.

Clever

Team-Kommunikation und Zusammenarbeit werden durch unser Projektmanagement-Tool optimal unterstützt.

Profis für Ihre Musikvideo Produktion finden

Um die richtigen Spezialisten für die Produktion eines professionellen Musikvideos zu finden, können Auftraggeber jetzt die Online-Plattform von BAVOKO nutzen. Nach der Ausschreibung eines kostenlosen Projekts auf unserer Website werden Ihnen die Musikvideo Spezialisten, die Ihren individuellen Anforderungen am besten entsprechen, automatisch von unserem Algorithmus vorgeschlagen und Sie müssen Sie nur noch zum Projekt einladen. Im nächsten Schritt können Sie die eingegangenen Angebote vergleichen, bei Bedarf in direkten Kontakt mit den jeweiligen Musikvideo Profis treten und abschließend Ihren Favoriten engagieren. Damit die Kommunikation und die Zusammenarbeit in Ihrem Filmteam reibungslos verläuft, ermöglichen wir den Auftraggebern außerdem Zugang zum BAVOKO Projektmanagement-Tool.

Musikvideos von unseren Dienstleistern

Musikvideo kostenlos ausschreiben

Projekt ausschreiben

Musikvideo Profis

Musikvideo Ratgeber

Inzwischen haben sich Musikvideos von einer künstlerisch geprägten Ausdrucksform zu waschechten Marketing Werkzeugen entwickelt. Der kreative Aspekt tritt dabei keineswegs in den Hintergrund, doch aufgrund der zahllosen Verbreitungswege und Kanäle für professionell produzierte Musikvideos bieten sie Zugang zu einer riesigen Menge an Zuschauern, was Sie mit der richtigen fachmännischen Unterstützung zu Ihrem Vorteil nutzen können! Dabei gilt es allerdings einige wichtige Faktoren zu beachten!

 

Worauf es bei der professionellen Produktion von Musikvideos ankommt

Besonders wichtig ist es natürlich, dass ein geeignetes Lied ausgewählt wird, für welches das Musikvideo produziert werden soll. Dabei sollten Sie auf jeden Fall bedenken, dass der Aufwand der Filmproduktion mit jeder Sekunde des Liedes steigt – entscheiden Sie also weise. Der genau ausgearbeitete Ablaufplan der Dreharbeiten stellt den nächsten wichtigen Ankerpunkt für eine reibungslose Produktion Ihres Musikvideos dar. Nur mit einem detaillierten Drehplan können Sie Ihre Zeit am Set und/oder PC effizient nutzen.

Bei aller Regeleinhaltung steht und fällt der Erfolg Ihrer Musikvideoproduktion aber mit der kreativen Idee und deren professioneller Umsetzung. Um Ihre Zuschauer emotional berühren zu können braucht Ihr Musikvideo nämlich einen gewissen Funken Innovation im Konzept, kombiniert mit einwandfreier Technik und den richtigen Profis am Set und in der Postproduktion.

 

Was kostet es, ein Musikvideo produzieren zu lassen?

Je nachdem, wie hochwertig Ihr Musikvideo letzten Endes aussehen soll, empfiehlt es sich für die meisten Auftraggeber, auf Hilfe von externen Spezialisten zurückzugreifen. Wie viele Freelancer Sie dann engagieren, deren jeweilige Preise und die eventuell noch zusätzlich benötigte Technik bestimmen zum Schluss, wie viel die Produktion des Musikvideos insgesamt kosten wird – es lässt sich also nicht pauschal beziffern.

Allerdings gibt es drei wichtige Rollen, die Sie während der Musikvideoproduktion definitiv besetzen sollten:

 

  1. Der Kameramann: Anhand der Fähigkeiten der Person hinter der Kamera entscheidet sich die Qualität des Rohmaterials. Je nachdem, wie viele Einstellungen Sie filmen möchten, kann auch ein Kameraassistent sehr von Nutzen sein.
  2. Der Beleuchter: Einige Lichtakzente lassen sich digital nur sehr aufwändig replizieren. Daher kann es von Vorteil sein, jede Szene direkt am Set perfekt zu beleuchten.
  3. Der Regisseur: Um die Termine halten zu können und den Ablauf zu regulieren ist ein ein Regisseur auch bei kleineren Musikvideoproduktionen extrem wichtig.

Bei BAVOKO haben Sie außerdem die Möglichkeit, nach einer kurzen Registrierung im Katalog alle Filterfunktionen zu nutzen und die Preise der jeweiligen Videos in den Portfolios einzusehen.

Welche Freelancer und welches Equipment benötigen Sie für Ihr Musikvideo?

Es wird neben der Besetzung der angesprochenen Rollen außerdem zur Frage kommen, ob Sie das technische Equipment selbst stellen müssen. In jedem Fall sollten Sie nicht extra die Technik kaufen. Es gibt mittlerweile einige gute Möglichkeiten, Filmausrüstung günstig zu mieten.

Wenn Sie beschließen, bei Ihren Teammitgliedern für die Musikvideoproduktion auf professionelle Freelancer zurückzugreifen, ist die Online Plattform von BAVOKO eine gute Anlaufstelle für Sie!

Hier können Sie schnell und kostenlos Ihr Filmprojekt ausschreiben und ganz einfach Freelancer in Ihrer Nähe finden.

 

Kann es sich lohnen, das Musikvideo selbst zu erstellen?

Es ist auf jeden Fall nicht ausgeschlossen, dass Ihr Video trotz einer Low-Budget Do-it-Yourself Produktion dennoch erfolgreich wird! Die Chancen sind allerdings deutlich geringer, da ein gewisses Defizit an Professionalität nicht zu vermeiden sein wird.

Allerdings sollten Sie auch bei einer Umsetzung Ihrer Visionen in Eigenarbeit einige wichtige Punkte beachten, mit denen Sie die Reichweite und somit den Ertrag Ihres Musikvideos optimieren können! Für detaillierte Informationen rund um die Erstellung von professionellen Musikvideos können Sie hier (Blog-Artikel “Musikvideo Produktion – von der Planung bis zum Editing” in unserem Magazin weiterlesen.